Hund und Mensch im Einklang


Kurs A: Was willst du von mir?! - Basics Erziehung
Erziehung für Mensch und Hund - Einzeltraining

In diesem Kurs lernen Sie als Hundeführer, welche Signale Ihr Hund sendet und wie Sie damit umgehen. Ihr Hund lernt in dem Kurs, die Grundkommandos zu befolgen sowie verkehrssicher und alltagstauglich zu werden. Dabei erfolgt das Lernen mit viel Futter- und Spieleinsatz.
Für alle Hunde ab 3 Monate.

 

Termine: Anmeldung durch individuelle Absprache je nach Hund-Mensch-Team

Kurs A1: Was willst du von mir?! - Verhaltensberatung
Beratung für Mensch und Hund - Einzeltraining

Ihr Hund zerrt an der Leine, wenn er andere Hund sieht? Ihr Hund möchte am liebsten dem Fahrradfahrer hinterherjagen? Ihr Hund verwüstet die Wohnung, wenn er allein zuhause ist?

Es gibt Probleme im Hundeleben, die sich nicht von allein lösen lassen. Scheuen Sie sich nicht, einen kompetenten Berater aufzusuchen, der Ihnen hilft, die Situation zu verstehen! Wir gehen in einem Gespräch und mit kurzen Übungen dem Problem auf den Grund und erarbeiten einen Trainingsplan, nach dem Sie selbständig arbeiten können. Selbstverständlich bin ich immer an Ihrer Seite, wenn es Fragen gibt!

Warten Sie nicht, bis das Problem Ihres Hundes nicht nur ihn stresst, sondern Sie gleichermaßen keinen normalen Alltag mehr führen können. Wenn Sie die Frage "Sind Sie entspannt und zufrieden, wenn Sie mit Ihrem Hund unterwegs sind?", nicht mit einem eindeutigen JA beantworten können, sollten Sie überlegen, was Sie an Ihrer Hund-Mensch-Beziehung stresst. Und wenn Sie selbst keine Lösung finden, helfe ich Ihnen gern weiter. Manchmal hilft es schon, wenn man einfach drüber redet...

 

Termine: Anmeldung durch individuelle Absprache je nach Hund-Mensch-Team

 

Kurs B: Welpengruppe "Bindung, Vertrauen und Erziehung"

In diesem Kurs werden Sie und Ihr Welpe auf das Leben (mit Hund) vorbereitet. Wir werden Alltagssituationen  nachstellen, Spiele machen zum Erlernen der sozialen Fähigkeiten und auf Entdeckungstour gehen. Und natürlich dürfen die Welpen unter Aufsicht nach Herzenslust selbst mit Artgenossen spielen. Damit der Welpe nicht überfordert wird, gibt es kleine Gruppen mit maximal 6 Hunden, damit der Welpe optimal das Sozialverhalten gegenüber seinen Artgenossen erlernen kann - denn nicht viele Hundekontakte machen eine gute Sozialisierung aus, sondern die Qualität der Hundekontakte!
Und: Wenn Sie sich einen Welpen holen, beachten Sie bitte, dass der Wohn- und Familienwechsel enormen Stress für den Kleinen bedeutet. Er wird nicht nur aus seiner gewohnten Umgebung gerissen, sondern auch von seiner Mutter und seinen Geschwistern getrennt, die bisher (neben dem Züchter) erster Ansprechpartner waren. Überfordern Sie Ihren kleinen Mitbewohner also nicht gleich mit dem Besuch einer Welpengruppe, sondern lassen Sie ihm 2 Wochen Zeit, bis er sich an seine neue Umgebung und an seine neue Familie gewöhnt hat.
Für alle Hunde ab 14 Wochen. Bitte ausreichend weiche Leckerlis und Spielzeug mitbringen!

Termin: bitte auf die aktuelle Ausschreibung achten

Kurs C: Jugendgruppe - Die Jungs-Gang und die Mädelsclique

Im Rüpelalter spielen die Hormone verrückt. Das andere Geschlecht wird zunehmend interessanter. Gleichzeitig soll der Hund aber in dieser Phase Gehorsam lernen - ganz schön schwierig, wenn man nur Augen für die schöne Dame oder den schönen Herrn auf vier Pfoten von nebenan hat! Damit die jungen Hunde stressfrei und ohne Konkurrenzgedanken effektiv den Gehorsam erlernen können, ist es deshalb sinnvoll, die Geschlechter in dieser Phase für das Training zu trennen. So können die Jungs wie die Mädchen ohne Konkurrenzdenken an das andere Geschlecht den nötigen Grundgehorsam für das Leben mit ihrem Menschen erlernen. Von Zeit zu Zeit werden die Gruppen zusammengeführt und gemeinsam trainiert - unter Ablenkung des anderen Geschlechts, neuen Gerüchen und fremden Menschen soll der Hund lernen, auch unter solchen Bedingungen seinem Menschen zu vertrauen und seinen Anweisungen folgen.

Für alle Hunde zwischen 6 und 24 Monaten.

Bitte ausreichend weiche Leckerlis und Spielzeug mitbringen!

Bei mir lernen Sie in kleinen Gruppen zu maximal sechs Hunden! Im Gegensatz zur Massenabfertigung mancher Hundeschulen und -vereine ist so auch in der Gruppe ein individuelles Coaching möglich.

 

Termin: bitte auf die aktuelle Ausschreibung achten

Kurs D: Gruppentraining für erwachsene Hunde und Senioren

Dieser Kurs ist für alle Hundebesitzer gedacht, die gemeinsam mit anderen Hundehaltern verschiedene Übungen aus den Bereichen Sozialkompetenz und Gehorsam absolvieren möchten. Die Übungen werden dem Lernstand des Hundes entsprechend angepasst. Dieser Kurs ist also nicht nur für neue Hundebesitzer geeignet, sondern auch für all jene, die den Gehorsam ihres Hundes mal wieder auffrischen wollen und Spaß daran haben, gemeinsam mit anderen verschiedene (knifflige) Übungen zu meistern. Hinzu kommt, dass gerade durch die unterschiedlichen Lebensalter der Hunde soziale Strukturen eingeübt und aufgefrischt werden können.

Für alle Hunde ab 2 Jahren.

Bitte ausreichend weiche Leckerlis und Spielzeug mitbringen!

Bei mir lernen Sie in kleinen Gruppen zu maximal sechs Hunden! Im Gegensatz zur Massenabfertigung mancher Hundeschulen und -vereine ist so auch in der Gruppe ein individuelles Coaching möglich.

Kurs H: MIX IT!
Tricksen, Schnüffeln, Laufen

In diesem Kurs, der aus vier Kursstunden besteht, probieren wir verschiedene Dinge aus, jeweils eine Kursstunde nutzen wir für:

Trickdogging - lustige und lernbare Tricks für jederhund
Nasenspiele - Schnüffelspiele für den Alltag

Gehorsamsspiele - Unterordnung macht Spaß!
Abschlussparcours - Den gibt es in der letzten Stunde und der sollte natürlich nicht bierernst genommen werden. Vielmehr geht es darum die Lösung als Team zu finden!

Vier Stunden voller Spaß und Beschäftigung, die man auch daheim weiterführen kann. Bitte ausreichend weiche Leckerlis und Spielzeug mitbringen!
Für alle Hunde ab 8 Monate.

 

Termine: Einzeltraining nach Absprache, mit vorheriger Anmeldung

Kurs I: Erlebnis pur!
Spazierengehen einmal anders - Social Walk

Immer die gleiche Gassirunde gehen? Immer Stöckchen werfen? Wenn Ihnen und Ihrem Hund das zu langweilig ist, zeige ich Ihnen, wie man aus einem Spaziergang ein wahres Erlebnis für sich und den Hund macht! Zusammen mit anderen Hundehaltern gehen wir eine festgelegte Strecke und spielen mit dem, was wir auf dem Weg vorfinden - Bäume, Bänke, Schranken etc. Der Hund wird dabei nicht nur körperlich, sondern auch geistig gefördert - und vor allem: Es macht riesen Spaß! 
Bitte ausreichend weiche Leckerlis und Spielzeug mitbringen!

 

Hundefreunde

Für befreundete Hundegruppen ab 2 Personen/ Hunde biete ich exklusiv ein geschlossenes Training nach Ihren Wünschen an - egal, ob Gehorsamsübungen, Schnüffelspiele oder einer der anderen zahlreichen Beschäftigungen: Stellen Sie für Ihre Hundefreunde einfach ein Wunschprogramm zusammen und wir können loslegen! Die Stunde kann bei Ihnen vor Ort als auch auf dem Übungsplatz stattfinden.
Termine: nach Absprache mit vorheriger Anmeldung 

Kurs E: DogDancing

Durch die Beine laufen. Durch die Arme springen. Rückwärts laufen. Umfallen. Sich auf dem Boden drehen. Diese und mehr lustige und schön anzusehenden Elemente aus DogDancing lernen Sie mit Ihrem Hund in verständlichen aufeinander aufbauenden Schritten. Dabei ist jeder Hund und jedes Frauchen oder Herrchen gern gesehen - denn DogDancing ist nicht nur Bewegung, sondern auch Präzisionsarbeit - also sowohl für sprungfreudige, als auch für weniger lauflustige Hunde geeignet. Haben wir genügend Elemente einstudiert, werden wir anschließend eine kleine Choreographie erarbeiten. Bitte ausreichend weiche Leckerlis und Spielzeug mitbringen!
Für alle Hunde ab 8 Monate.

Termine: Teilnahme jederzeit nach vorheriger Anmeldung möglich

Kurs F: Longieren mit Pfiff

Longieren heißt, intensive Kommunikation mit dem Hund zu üben. Der Hund wird von seinem Menschen lediglich durch Körpersprache um einen abgesteckten Kreis herum geschickt. Dabei entscheidet der Hundeführer, ob sein Hund in den Kreis eintreten darf oder nicht. Neben dieser körperlichen Beschäftigung fügen wir noch eine geistige Komponente mit hinzu: Am Kreis lernt der Hund, verschiedene Elemente aus den Bereichen Agility, Trickdogging oder Obedience auszuführen. Damit ergibt sich eine ganzheitliche Beschäftigungsmöglichkeit, die Hund und Mensch durch die gemeinsame Arbeit zusammenschweißt - und einfach Spaß macht!
Bitte ausreichend weiche Leckerlis und Spielzeug mitbringen!
Für alle Hunde ab 6 Monate.

Termine: Teilnahme jederzeit nach vorheriger Anmeldung möglich

Kurs G: Rally Obedience

Diese Beschäftigung ist für alle geeignet, die Spaß an einer Teamarbeit haben. Die perfekte Kommunikation und die partnerschaftliche Zusammenarbeit des Mensch-Hund-Teams stehen dabei im Vordergrund. In einem festgelegten Parcours werden verschiedene Stationen aus dem Bereich der Unterordnung angelaufen, die dem Team sagen, was sie zu tun haben und in welcher Richtung es weitergeht. Der Hundeführer nimmt seinen Hund bei Fuß und arbeitet den Parcours möglichst schnell und präzise ab. So findet man im Parcours Übungen wie Sitz, Platz, Slalom um Pylonen laufen, über eine Hürde springen, Wendungen um 180 Grad etc.
Sie lernen mit Ihrem Hund zunächst schrittweise die verschiedenen Kommandos. Sitzen die ersten Übungen bei Hund und Mensch, tasten wir uns langsam an den ersten Parcours heran.

Bitte ausreichend weiche Leckerlis und Spielzeug mitbringen!
Für alle Hunde, die über einen guten Grundgehorsam verfügen.

Termine: nach Absprache, Teilnahme jederzeit nach vorheriger Anmeldung möglich

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!